Intakte Umwelt - F O R U M-Ostermundigen

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Intakte Umwelt

Wahlen 2016 > FORUM Haus

Das haben wir in den vergangen Jahren erreicht

Werkstätte Nr. 6: Intakte Umwelt

Wir wollen sie schützen, und zwar vor Aktionen, die dem Geld zuliebe getätigt werden. Und der Gemeinde, ohne Garantie fürs finanzielle „Paradies“, letztlich nur zusätzliche, hohe Aufwände oder gar neue Sorgen bringen könnten.

Dass der offen gelegte Lötschenbach oft kein oder viel zu wenig Wasser führte, gilt kaum als beispielhaft. Verdankenswert hingegen ist, dass das Werkhof-Personal den von uns verlangten Blumenschmuck längs der Bernstrasse immer aufmerksam pflegt.

Mühe haben wir nachzuvollziehen, dass es Politiker gibt, die für die Nachwelt verantwortlich wären, alles Mögliche unternehmen und genehmigen, bis zu guter Letzt der letzte noch grüne Quadratmeter Boden überbaut ist. Mehrmals haben wir versucht, dass jene „Ortsplanungsdaten“, die dem Parlament jährlich zur Kenntnis unterbreitet werden, künftig referendumsfähig zu behandeln sind.

Die Auswirkungen des prima vista sinnvollen, verdichteten Bauens sind noch in keiner Weise überzeugend dargestellt, geschweige denn beschlossen.


zurück zu Erreichtes/Ziele

 
© F O R U M 3072 Ostermundigen (Aktualisierung erfolgte am 12.01.2017) Impressum Heute ist der um
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü